MetalUndergroundEvents
     von       Metalfans für Metalbands
 

Dirk Alberti 

Gründer der Death Smashers Night und die Idee hinter dem Rotten Feast


Dirk ist kein Helfer im eigentlichen Sinne, obwohl er immer wenn er gebraucht wird zur Stelle ist.

Dirk hat die Death Smashers Night ins Leben gerufen und uns mit ins Boot geholt, hier haben unsere Bands die Chance on Stage zu gehen.

Da seine Konditionen und Ziele die selben sind wie bei uns und das Motto alleine stark - zusammen unschlagbar bei In genauso tief verankert ist wie bei uns, kämpfen wir gemeinsam für den Underground, faire Konditionen, kein Buy-In, kein Pay2Play oder Merchcut...


Dirk ist außerdem das Master Brain hinter dem Rotten Feast. In seinem Köpfchen entstand die Idee, die sich bereits mit dem ersten Festival einen brachialen Namen im Underground gemacht hat. Auch hier fragte uns Dirk, ob wir nicht bock haben, das ganze zu unterstützen, was wir gerne angenommen haben und nun fester Bestandteil der Rotten Feast Crew sind.

Zusammen mit Max, stecken Dirk und Luna mit einem mega Team hinter dem Rotten Feast.






Neben all der Arbeit für den Underground als Veranstalter, ist Dirk auch teil der Rottn Crew dem Denomination Fanclub und Teil der Band Denomination.


Zusammen haben wir noch einige Projekte in der Zukunft geplant um die von uns oft genannten Brücke zwischen dem Underground und der HighSociety zu bauen...

 
E-Mail
Instagram